Samstag, 21. Januar 2017

FMX und der Ärger mit den Styles...

FMX und der Ärger mit den Styles...

Hat eigentlich irgend jemand schon mal einen eigenen "premium"-Style für Windows, Android und iOS selber erzeugt?

Ich meine nicht die Farbe der Grafik geändert, sondern "so richtig"...

EMBT soll selber mit dem Bitmap-Style-Designer arbeiten? LOL... Kaum zu glauben. Das Tool ist völlig unproduktiv... (Soll nicht heißen, dass es nicht funktioniert).

Wie sind die mitgelieferten Styles erzeugt worden? Einfach mal so die Grafiken auf ein PNG positionieren und dann ALLE einzeln mit der Maus verknüpfen?

Selbstverständlich werden alle Style-Elemente total unterschiedlich für iOS, Android und Windows positioniert... Warum auch ein Schema nehmen... omg... Sorry, aber ich habe in meiner Firma keine eigene Style-Abteilung die nur den ganzen Tag mit Photoshop zaubern.

Lassen wir mal die Discussion, ob sich das Aussehen einer App auf jedem Betriebssystem unterscheiden soll, weg. Nach dem Motto: "Ich hab mir extra ein Android-Handy gekauft, weil die iOS-Apps mir zu bunt sind". Deswegen sieht die FB-App auf iOS auch genauso aus wie auf Android... (Abgesehen von der Position der Tabs)

Sonst würden die "premium"-Styles ja auch keinen Sinn machen, oder?

Also: Meine-App... Mein-Style...

Also legen wir mal los... Welche Vorlage? Interessanterweise sind die Einstellung der einzelnen Verknüpfungen auf Plattformspezifisch, aber was sind die richtigen Werte?

Also hilft nur Try und Error... (2 Tage)

OK...

1. Style ist fertig... Unnötig zu sagen, dass dieser Style auf Windows und iOS prima funktioniert, aber auf Android Anzeigefehler produziert...

Ich werde weiter berichten...

Natürlich habe ich für das ein oder andere extra ein Tool programmiert... ;-)